Intelligente Hausbelüftung in nur zwei Stunden!

2 Stunden reichen aus, um Ihr Haus mit einer intelligenten Lüftungsanlage auszustatten!

Die Öffnung dafür schafft die Kernbohrung, während der Rest des Raumes frei von Beschädigungen, Staub und Schmutz bleibt.

   

Nach 2 Stunden wird Sie nur noch die stylische Vorderkappe des Rekuperators und das Gefühl der Frische im Raum daran erinnern, was mit Ihrer häuslichen Umgestaltung geschehen ist.


BESONDERE AUFMERKSAMKEIT!

✓   Die Öffnung sollte in einem Neigungswinkel von 3 bis 5 Grad zur Straße hin gebohrt werden, um das Kondensat, das sich während des Systembetriebs bildet, auf natürliche Weise zu abzuleiten.

✓   Der Raum zwischen dem Gehäuse des Rekuperator-Arbeitsmoduls und der Wand muss sorgfältig mit Wärmeisolierung (Montageschaum oder andere Isolierung) ausgefüllt werden. Dies ist notwendig, um Hohlräume zu vermeiden, durch die die kalte Luft in den Raum gelangen kann. Das Eindringen von kalter Luft kann zu Zugluft und Kondensatbildung auf dem Innengitter des Rekuperators führen.

✓   Lüftungsgitter sollen sichtbar bleiben: eines im Rauminneren, das andere an der Fassade.

✓   Um den normalen Betrieb des Lüftungssystems zu gewährleisten, ist es notwendig, dass die Lufteinlassebene in einem Abstand von mindestens 10-15 mm von der Außenwand hinausragt.

 Die Länge des Arbeitsmoduls richtet sich nach der Wandstärke am Einsatzort.


Mehr über die Montage:

In den folgenden Abschnitten erfahren Sie mehr über die Merkmale von PRANA-Rekuperatoren, die könnten Ihr Interesse wecken:

7 Kommentare.

  • Ich lese Ihren Artikel mit Interesse, danke. Evvie Bastien Tawsha

  • Esta deve ser a melhor coleção de blogging site que eu descobrisse. Bobette Stearn Benoite

  • I am just commenting to let you understand what a nice discovery our girl experienced viewing the blog. She mastered a lot of pieces, including what it is like to possess a wonderful teaching spirit to have most people very easily fully understand specified advanced matters. You actually exceeded her expectations. Many thanks for delivering these valuable, safe, edifying not to mention fun tips about that topic to Julie. Robby Humfrey Motch

  • Hey great weblog, just looking about some blogs, appears a pretty nice platform youre making use of. Im currently using WordPress for a couple of of my web sites but looking to change 1 of them more than to a platform comparable to yours as being a trial run. Anything in specific youd recommend about it? Austine Karl Erhart

    • Thank you for your feedback. Unfortunately, the Template has some shortcomings and is not updated by the developer. It will be replaced in the near future. The replacement is currently being selected.

  • Hi there very cool site!! Man .. Beautiful .. Wonderful .. Kaye Andras Cahra

  • Regards for this post, I am a big fan of this site would like to continue updated. Bertha Rafael Amberly

Menü