Lüftung PRANA™: Separate Steuerung von Zu- und Abluft

Die Standardeinstellungen des Lüftungssystem entsprechen nicht immer den Bedürfnissen des Benutzers. Manchmal ist es notwendig, den Rekuperator für eine maximale Abluft einzuschalten, um unangenehme Gerüche loszuwerden, oder den Zufluss auf Betriebsstufe 0 zu setzen und zu warten, bis das Gras im Bereich des Nachbarn abbrennt.

Separate Steuerung von Zu- und Abluft – Einzigartige Funktion von PRANA Rekuperatoren.

Die Funktion ist für den maximalen Komfort ausgelegt, unabhängig von der Jahreszeit und den Betriebsbedingungen des Systems. Die Funktion ist für alle PRANA Haushaltsmodelle verfügbar.

Der Vorteil dominierender Zuluft gegenüber der Abluft wird sich als nützlich erweisen:

  • wenn der Raum über eine Gas- oder Ofeneinrichtung (Gaskessel, Herd, Ofen) verfügt;

  • für Küchen und Wohnküchen mit einer aktiven Dunstabzugshaube.

Der Vorteil dominierender Abluft gegenüber der Zuluft ist hilfreich, wenn:

  • sich viele Menschen im Raum versammeln;

  • Menschen körperlich aktiv sind (Sport);

  • der Raum frisch renoviert oder feucht ist;

  • die Kleidung im Raum getrocknet wird;

  • neue Möbel oder andere Gegenstände mit unangenehmen Gerüchen angeschafft wurden;

  • der Raum mit haushaltsüblichen Chemikalien gereinigt wird.

Die getrennte Steuerung der Zu- und Abluft erfolgt über die Fernbedienung oder die mobile Anwendung (App) PRANA RC.


In den folgenden Abschnitten erfahren Sie mehr über die Merkmale von PRANA-Rekuperatoren, die könnten Ihr Interesse wecken: