PRANA bestätigten die Einhaltung der medizinischen Sicherheitskriterien

Hygienezertifikat ( Beschluß) – ein Dokument des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, das bescheinigt, dass der Prüfgegenstand den aktuellen hygienischen und medizinischen Anforderungen entspricht.

Am 14.04.2020 erhielten die PRANA Rekuperatoren das Hygienezertifikat (Beschluss) vom Amt für Gesundheitswesen – Das Nationale Hygiene-Institut (Warschau, Polen). Die Untersuchung ergab, dass die Haushalts-, sowie halbindustrielle Wärmerückgewinnungsgeräte PRANA-150, PRANA-200C, PRANA-200G alle Anforderungen und Sicherheitsstandards erfüllen. 

Das Dokument bestätigt die Einhaltung von hygienischen Anforderungen nur dann, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  • der Einbau von PRANA-Rekuperatoren darf nicht im Widerspruch zu den Anforderungen des Einbauortes stehen;
  • kann für Objekte verwendet werden, die medizinische (therapeutische) Aktivitäten durchführen;
  • Installation und Betrieb müssen den Anforderungen des Herstellers entsprechen;
  • das Hygienezertifikat gilt ausschließlich für die vom Hersteller gelieferten Ersatzfilter.

Was besagt dieses Hygienezertifikat?

Mit Hygienezertifikat wird der Einsatz von PRANA-Rekuperatoren in Räumen mit hohen Anforderungen an Hygienemaßnahmen, einschließlich medizinischer Einrichtungen für rechtmäßig erklärt.

Gleichzeitig bleiben dezentrale Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung (Rekuperatoren) der Marke PRANA für jeden Haushalt erhältlich. Mit diesem System lässt sich die Luft in Ihrem Zuhause selbst kontrollieren und regulieren. Dadurch wird Ihr Leben nicht nur sicherer, sondern auch komfortabler.


Mehr über Lüftung PRANA: PRANA Rekuperatoren. Allgemeine Beschreibung.


Menü